MKA Horsemanship Academy

Martin Kreuzer on facebook

Vertrauen

 

Neue Wege der Pferd-Mensch-Beziehung

 

Horsemanship steht bei Martin Kreuzer für eine ganzheitliche Philosophie im Umgang, Training und Ausbildung von Pferden. Seit vielen Jahren bereits inspiriert Martin Kreuzers Philosophie des „Natural Horsemanship“ viele Pferdebesitzer im gesamten deutschsprachigen Raum. Mit seinem umfassenden Hintergrundwissen über die Natur der Pferde, dem von ihm speziell entwickelten Trainingsprogramm und seiner sehr persönlichen Art und Weise diese Trainingsmethode zu vermitteln, ist es ihm gelungen, Horsemanship als solides und ansprechendes Handwerk über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt zu machen.

In der eigens dafür gegründeten MKA Horsemanship Academy haben seither viele hunderte Pferdebesitzer fasziniert und begeistert die Ausbildung für eine bessere Pferd-Mensch-Beziehung erlernt. Und – immer mehr möchten diese ganz besondere Methode kennen lernen und erleben.

Sein ganz speziell entwickeltes Ausbildungsprogramm richtet sich in erster Linie an den ambitionierten Freizeitreiter, der ein sicheres, respektvolles und vertrauensvolles Pferd als seinen Partner und Freund haben möchte.

Das Lehrprogramm der MKA dient in erster Linie dazu, ein besseres und tieferes Verständnis für Pferde zu bekommen, um mit diesem Wissen die weitere Beziehung zum Pferd mit Freude und Erfolg gestalten zu können. Denke Sie bitte daran: Wir alle haben Pferde zu unserer Freude – sie wären eine ziemlich teure Methode, unglücklich zu sein (M. Kreuzer).

Das gesamte Ausbildungsprogramm ist in zwei Bereiche unterteilt:

I. Bodenarbeit – Grundlagen-Ausbildung am Boden
II. ReitenPartnerschaftliche Leistungen vom Sattel aus

 

„Erst wenn wir unser Pferd richtig verstehen – kann unser Pferd auch uns verstehen“ Martin Kreuzer